Pädagogik

Unsere Arbeit mit den Kindern ist an den situationsorientierten Ansatz angelehnt und wird ständig weiterentwickelt.Es ist uns wichtig, die individuellen Erfahrungen und Erlebnisse der Kinder zu berücksichtigen. Wir betrachten sie nicht aus einer „defizitorientierten“ Erwachsenenperspektive, sondern holen sie dort ab, wo sie derzeit stehen.

Im Kita-Alltag setzen wir das konkret wie folgt um:

  • Beobachtung der Kinder: Was bewegt sie aktuell? Womit beschäftigen sie sich im „freien Spiel“, beim Malen oder in der Gruppe?
  • Förderung der Eigenmotivation der Kinder, indem ihre Ideen zugelassen und aufgegriffen werden.

Wir legen viel Wert auf ausreichende Bewegung und den täglichen Aufenthalt an der frischen Luft. Die Kita Wirbelwind begreift sich als Teil der Gemeinde Worblingen.

:: Eltern

Wir verstehen die Eltern als unsere wichtigsten Kooperationspartner in der Bildung und Betreuung ihrer Kinder und pflegen einen intensiven und konstruktiven gegenseitigen Austausch. Wir achten jede Familie in ihrer Besonderheit. Dem Inklusionsgedanken stehen wir offen gegenüber – bei uns sind alle Kinder herzlich willkommen!

:: Eingewöhnung

Bei der Eingewöhnung der Kinder gehen wir sehr behutsam vor und orientieren uns an allgemein gültigen entwicklungspsychologischen Standards.

Jedes Kind darf sein Tempo selbst bestimmen. Wir wissen, welch großer Schritt der Kita-Start für die ganze Familie ist! Ein regelmäßiger Austausch mit den Eltern ist in dieser sensiblen Phase besonders wichtig.

:: Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter

Weil uns die hohe Qualität unserer Arbeit am Herzen liegt, fördern und fordern wir die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter. Dazu gehören der regelmäßige Besuch von Seminaren, die Veranstaltung von pädagogischen Tagen und die Entwicklung und Stärkung des Teams.