Herzlich willkommen bei Mehr Räume für Kinder!

 

Aktuelle Neuigkeiten:

Corona-Update – Stand: 14.01.2021

Hallo liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit der Entscheidung die Notbetreuungsszenarien nochmal zu verlängern stehen Ihnen und auch uns erneut zwei weitere harte Wochen bevor. Um die Abläufe so stressfrei wie möglich zu halten, nutzen Sie bitte weiterhin unser Antragsformular für die Notbetreuung. Neben den beruflichen Themen bei Ihnen steht das Kindeswohl – wie durch den Ministerpräsidenten und die Kultusministerin am 14. Januar 2021 ebenfalls dargestellt – an höchster Stelle. An der bisherigen Vorgehensweise, dass wir als Träger die Abstimmung zur Notbetreuung regeln, bleibt laut Verordnung bestehen.

Bitte senden Sie dieses Formular an kontakt@mrfk.de oder faxen Sie es uns an 07641 . 962 71 58.

Es bleibt auch bei den Entschädigungsleistungen nach dem Infektions-schutzgesetz, wenn Einrichtungen aufgrund positiver Testungen durch die zuständige Behörde (Gesundheitsamt) geschlossen werden oder Kinder zuhause bleiben müssen. Die Regelungen haben wir hier zusammengefasst. Es muss hierzu eine sogenannte „Negativbescheinigung“ ausgestellt werden. Im Formular sind lediglich die persönlichen Angaben durch Sie auszufüllen, Tage, Unterschrift und Stempel folgen durch uns – bitte Hinweise dazu beachten. Die fertige Negativbescheinigung werden wir Ihnen per Mail zu Ihrer weiteren Verwendung zukommen lassen.

In Bezug auf zu erstattende Elternbeiträge wurde das Finanzministerium durch den Städtetag – Frau Heute-Bluhm – angeschrieben. Es soll nun eine Regelung getroffen werden, die dann über die Kommunen (Gemeinde/ Städte) an uns ausgezahlt werden sollen – in welcher Höhe ist offen. Nach dem Eingang können wir eine Erstattung vornehmen. Das Thema Essensgeld für den Januar werden wir mit dem Februar-Betrag ausgleichen. Hierzu erfolgt noch eine separate Information an die Eltern.

Bitte beachten Sie weiterhin unsere Hinweise, sowohl direkt per Mail, als auch als Aushang.

Lassen Sie es sich gut gehen und bleiben Sie gelassen – wir bekommen das hin!

Herzliche Grüße,

Ihr

Marko Kaldewey

Stand: 14.01.2021, 17:14 Uhr